Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10
Probleme mit Oregon & Co.
Montag, den 06. Juli 2009 um 12:00 Uhr

Aus unbekannter Ursache erzeugen einige Geräte von Garmin im Massenspeichermodus fehlerhafte Dateien auf ihrem internen Speicher. In den bekannten Fällen wird die Datei "Current.gpx" unter Verwendung ungültiger Zeichen erzeugt und ist daher kein gültiges XML-Dokument. Das führt dazu, dass die Software kein GPS-Gerät erkennt (Meldung: "Kein GPS-Gerät gefunden, bitte prüfen Sie..."). Besonders betoffen ist scheinbar das Modell Garmin Oregon. Wir haben leider keine Information, ob dieses Verhalten durch ein Update der Firmware behoben werden kann.

In den einzelnen Produkt-Bereichen finden Sie hier Programmversionen, die auch die fehlerhaften Dateien von den Geräten erkennen und das Problem somit beheben sollten.

Wir bedanken und bei den zahlreichen Anwendern, die bei der Klärung dieses Problems geholfen haben.